Members Band History 


1995

Andy Braun (Lead Vocals), Thomas Braun (Gitarre), Christian Esche (Gitarre) und Martin Knoth (Gitarre) haben Spass am gemeinsamen „Jammen“.

 

Frühjahr 1996
Volker Disandt (Drums) stösst dazu.

 

Sommer 1996
Wolfgang Ruf (Keyboard) und Charly Meyerhöfer vervollständigen das Septett

 

Herbst 1996
Offizielle Gründung von 7TY PROOF.

 

Frühjahr 1997
Ausstieg von Martin Knoth.

 

Herbst 1997
Auf den Tag genau, nach einem Jahr, der erste Auftritt.

 

Winter 1997
Axel Legrum (unser Lichtelmännchen)  kommt zur Band und übernimmt die Abteilung Lichttechnik.

 

Winter 1997
Jens Becker wird Tontechniker von 7TY PROOF.

 

Herbst 1998
Ausstieg von Wolfgang Ruf.

 

Herbst 1998
Tino Schreck ist der neue Mann an den Tasten.

 

Mai 2000
Jens Becker verlässt die Band.

 

September 2000
Ausstieg von Charly Meyerhöfer und Volker Disandt.

 

Oktober 2000
Oliver Link übernimmt den freigewordenen Drummerposten.

 

Januar 2001
Olli Link steigt aus.

 

Januar 2001
Chris St. (Drums) und Horst Ludwik (Bass) bilden zusammen das neue Rhythmusfundament.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren Freunden Matthias Schwarz und Olli Link.

 

Juni 2004
Horst Ludwik verlässt die Band.

 

Juni 2004
Jörg Dinkat übernimmt den Posten am Bass.

 

April 2006
Jörg Dinkat verlässt die Band.
Frank Hupprich übernimmt den Posten am Bass.

 

Januar 2008
Tino Schreck verlässt die Band.
Marco Leonhardt übernimmt den Posten an den Tasten.

 

Dezember 2009
Gründungsmitglied Thomas Braun verlässt die Band.

 

Januar 2014

Frank Hupprich verlässt die Band

 

April 2014

Gründungsmitglied Christian Esche verlässt die Band.

 

Mai 2014

Mit Christian Zorn am Bass und Hakan Yusufoglu an der Gitarre formiert sich 7ty Proof neu.

 

Januar 2017

Ausstieg Hakan Yusufoglu und Marco Leonhardt.

 

Januar 2017

Rolf Krick und Frank Hemmer komplettieren die Band.